Unternehmensberatung & Consulting international

REFA Consulting.

– Verschwendungen auf der Spur

Die Multimomentaufnahme ist neben der Zeitstudie der zweite REFA-Klassiker unter den Datenermittlungsmethoden. Sie kommt zum Einsatz, wenn in bestimmten Betriebsbereichen vermutete Schwachstellen oder Verbesserungspotenziale nachgewiesen werden sollen. Während bei der Zeitaufnahme die zu untersuchenden Zeiten gemessen werden, wird bei der Multimomentaufnahme die Häufigkeit interessierender Abläufe (Tätigkeiten, Funktionen, Ereignisse) erfasst. Bei ausreichender Zahl von Beobachtungen lässt sich von der Stichprobe auf die Gesamtheit schließen. Aus den prozentualen Anteilen dieser Abläufe kann unter Bezugnahme auf den Beobachtungszeitraum auch deren Zeitbedarf errechnet werden.

Die Multimomentaufnahme ist somit sehr rationell einsetzbar, z. B. auch an verschiedenen Arbeitssystemen gleichzeitig. Die Anwendung kann durch mehrere Personen erfolgen und ohne Beeinträchtigung der Ergebnisse zeitweilig auch unterbrochen werden. Bei geistigen und kreativen Tätigkeiten, deren Ablaufarten für einem externen Beobachter nicht erkennbar und somit auch nicht erfassbar sind, lässt sich die Multimomentaufnahme durch Selbstaufschreibung durchführen. Die Vorgehensweise bei der Multimomentaufnahme ist in einem achtstufigen REFA-Standardprogramm niedergelegt.

Wie bei der Zeitaufnahme, so erfordert die Durchführung einer Multimomentaufnahme Sorgfalt und methodisches Know-how. Durch den Einsatz moderner Hard- und Software entfallen zwar aufwendige Berechnungen von Hand, jedoch sichern nur Personen mit ausreichender Qualifikation und Erfahrung eine effiziente Durchführung, eine nachvollziehbare Dokumentation und letztendlich aussagekräftige Ergebnisse, mit denen Ratiopotenziale erschlossen werden können. Nutzen Sie die Professionalität der REFA International AG. Unsere Experten führen die Multimomentstudie in dem von Ihnen gewünschten Bereich durch und stellen Ihnen anschließend alle Details in einem übersichtlichen und rechtskonformen Abschlussbericht zur Verfügung. Damit können Sie unmittelbar in die Analyse- und Optimierungsphase einsteigen.

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina DirksBettina Dirks
Koordination Consulting
Tel. +49(0)89 42 01 74 71
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.