Unternehmensberatung & Consulting international

REFA Blog.

Online-Seminare International

REFA Blog

 
Simon Flatscher – unser REFA-Berater vor Ort in Malaysia

Die REFA International AG ist mit eigenen Beratungshäusern oder ausgewählten Kooperationspartnern in vielen Teilen der Welt vertreten und berät oder schult international agierende Unternehmen und deren Mitarbeiter in den Bereichen Zeitstudien, Prozessoptimierung und Lean Management. Unsere Consultants verfügen über jahrelange Erfahrung aus diversen Beratungsprojekten der Industrie – national wie international.

Optimale Produktionszeiten bei SE Bordnetze - Tunisia S.A.R.L.

Sumitomo Electric Bordnetze wurde 1986 gegründet und ist ein international agierendes Unternehmen. Als führender Zulieferer der Automobilindustrie beschäftigt SEBN rund 25.000 Mitarbeiter an 21 Standorten weltweit. Der tunesische Standort "SE Bordnetze - Tunisia S.A.R.L." in La Manouba besteht seit 2008.

– vor Ort oder digital
REFA International: Länderübergreifende Beratung und Weiterbildung – vor Ort oder digital

Längst tummeln sich neben den Global Playern auch kleine und mittelständische Unternehmen auf dem Weltmarkt. Die zunehmende Internationalisierung der Betriebe verstärkt dabei die grenzüberschreitenden wirtschaftlichen und personellen Verflechtungen. Damit Wettbewerbsvorteile aber langfristig gesichert werden können, müssen Mitarbeiter international agierender Betriebe über Ländergrenzen hinweg effizient miteinander kommunizieren und Prozesse durchgängig optimiert werden. Hierbei unterstützt die REFA International AG mit länderübergreifender Beratung und Weiterbildung – sowohl vor Ort als auch digital.

REFA-Grundausbildung an der Modeschule in Wien

Die Modeschule HLMW9 in Wien ist eine berufsbildende Schule und bietet 700 Schülern und Studierenden eine zukunftsträchtige Ausbildung. Nach drei Jahren Fachschule und einer Prüfung ist der direkte Einstieg in den Beruf möglich. Die Schule legt großen Wert auf zeitgemäßen Unterricht, um die Schüler bestmöglich auf ihren Berufsalltag vorzubereiten. Als Zusatzqualifikation können die Schüler die begehrte REFA-Grundausbildung absolvieren, die bei potenziellen Arbeitgebern hoch im Kurs steht.

Smartes Instandhaltungsmanagement
Webinar für chinesische Unternehmer

Smartes Instandhaltungsmanagement

Das Instandhaltungsmanagement steht derzeit vor besonderen Herausforderungen: Einerseits werden die Produktionsanlagen auch aufgrund der zunehmenden Vernetzung immer komplexer, andererseits soll die Effizienz der Wertschöpfung stetig steigen. REFA International hat zusammen mit Eckert Schools International in einem dreitägigen Webinar Anfang April 2021 erstmals chinesischen Unternehmern moderne Methoden und Werkzeuge für eine wirtschaftliche und effektive Instandhaltung vorgestellt. Die Inhalte der Schulung stießen auf großes Interesse und erzeugten viel positive Resonanz.

LINK:

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina DirksBettina Dirks
Koordination Consulting
Tel. +49(0)89 42 01 74 71
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!